SlovTan-logo
SlovTan-titulok
Facebook vlajka-de  vlajka-sk  vlajka-en
 
SlovTan-galéria
SlovTan-galéria
SlovTan-galéria
SlovTan-galéria
SlovTan-galéria
SlovTan-galéria
SlovTan-galéria
SlovTan-galéria
SlovTan-galéria
SlovTan-galéria
SlovTan-galéria
SlovTan-galéria
SlovTan-galéria
SlovTan-galéria
STANDORT
Das Verwaltungs-, Wirtschafts-, Kultur- und Fremdenverkehrszentrum der mittleren Region Liptov ist die Bezirksstadt LIPTOVSKÝ MIKULÁŠ.

LIPTOVSKÝ MIKULÁŠ (32 500 Einwohner) erstreckt sich zum größeren Teil am rechten Ufer des Flusses Váh inmitten des Talkessels Liptovská kotlina. Die Lage am östlichen Ufer des Stausees Liptovská Mara und die nahen Gipfel der Niederen Tatra, West Tatra und der Berge Chočské vrchy prägten es zu einem der wichtigsten Zentren des Fremdenverkehrs in der Slowakei.

Die erste schriftliche Erwähnung von Liptovský Mikuláš stammt aus dem Jahr 1286. Die ursprüngliche Pfarrsiedlung entwickelte sich im 14. Jahrhundert zu einer mittelalterlichen Stadt, die Ende des 17. Jahrhunderts zum Sitz des Liptauer Komitats und dadurch auch zu ihrem Verwaltungs- und politischem Zentrum wurde.

SlovTan-galériaSlovTan-galériaSlovTan-galéria
 
 
SLOVTAN - ANFAHRT [GPS] 49.074194, 19.632413
 
Optimierung für IE 5.5+, Firefox 2.0+, Opera 9.0+ und Auflösung 1024x768 px.
Kunde Bereich